Über uns

Wir sind Bianca, Serkan und Steffen. 3 Freunde, die in Stuttgart leben und arbeiten. Im Oktober 2015 entstand die Idee „Balkan Route Stuttgart“. Inzwischen sind wir ein eingetragener gemeinnütziger, mildtätiger Verein.

Unser Ziel ist es, Menschen auf der Flucht beizustehen und deren Not zu lindern. Zudem wollen wir mit unserer Erfahrung und unserem Wissen andere freiwillige Helfer für einen Einsatz vor Ort gewinnen und bestmöglich auf ihre Aufgabe vorbereiten. Wir möchten als Bindeglied zwischen Griechenland, der Türkei und Stuttgart fungieren. Gemeinsam mit anderen wollen wir konstante Hilfe leisten und langfristig aktive Solidarität üben.



Unsere Einsätze

IDOMENI
Im Sommer 2015 starteten wir zum ersten Mal. Ziel war Idomeni, mit verschiedenen Zwischenstopps auf der sogenannten Balkan-Route. Dafür wurde ein Transporter gemietet. Los ging es am 30. Oktober. Der Fokus lag dabei ganz klar auf der Versorgung von Flüchtlingskindern mit warmer Kleidung, Schuhen, Jacken, Schlafsäcken, Isomatten, Zelten und Rucksäcken. Mit Geldspenden im Gepäck konnten wir vor Ort direkt auf individuelle dringende Bedürfnisse eingehen und helfen.

CHIOS
Die erste Hilfsaktion vor Ort war anstrengend, physisch wie psychisch, aber auch jede investierte Sekunde wert. Daher wurde schon bald eine zweite geplant. Diesmal größer: Zusammen mit vielen großartigen Stuttgarter Helfern wurden im Dezember 350 Kisten an gesammelter und gut-sortierter Kleidung verpackt und auf einen LKW verladen, der sich im Januar 2016 auf den Weg nach Thessaloniki machte und von dort aus nach Chios, die Insel, die neben Lesbos monatelang Hauptankunftsort von unzähligen Schlauchbooten war. Dort bauten wir u.a. zusammen mit Einheimischen ein Kleidungs-Lager auf, für dessen Miete wir dank zahlreicher Spendengelder über Monate aufkommen konnten. Die Helfer vor Ort unterstützen wir seit unserer Rückkehr u.a. darin, den geflüchteten Menschen, die bis heute auf Chios festsitzen, Mahlzeiten zuzubereiten. Diese Unterstützung in Form von Geldspenden wollen wir Aufrecht erhalten und ausdehnen. Dank unserer guten Kontakte vor Ort wissen wir genau was und wann am Dringendsten gebraucht wird.

CESME
Im März 2016 starteten wir ein drittes Mal. Diesmal an die Westküste der Türkei. Wir wollten uns ein Bild „von der anderen Seite“ machen, den Ort aufsuchen, von dem die Menschen in Booten Richtung griechische Inseln aufbrechen und die wir im Januar völlig erschöpft auf Chios in Empfang nahmen. Wir wollten wieder da helfen, wo es dringend nötig ist. Wir versuchten, Flüchtende von ihrem Vorhaben, auf Boote zu steigen abzuhalten, suchten die, die dennoch starten wollten und sich vor Polizei und Grenzschutz versteckten, um wenigstens Decken für die Nacht, etwas zu essen und zu  trinken zu verteilen. Wir besuchten Camps, die rund um Izmir entstehen und immer zahlreicher und größer werden. Hier leben Menschen in katastrophalen Zuständen. Menschen, die kein Geld zur Weiterreise haben, nicht mehr weiter wollen, aufgrund der verschärften Bedingungen oder schlicht nie weiter wollten und ausharren, bis sie in ihr Heimatland zurückkehren können. Wir unterstützten vor Ort die Initiative İmece İnisiyatifi Çeşme, zu der wir seit Mai regelmäßig Teams im Namen der Balkan Route schicken, um konstante Hilfe vor Ort zu gewährleisten.




BALKAN ROUTE STUTTGART e.V. – DER VEREIN

Am 13.03.2016 war es soweit, aus unserem Projekt Balkan Route Stuttgart wurde ein Verein der nun die Endung e.V. trägt.
Seit dem 17.06.2016 sind wir zudem gemeinnützig und damit berechtigt Spendenbescheinigungen auszustellen.

Hier ein Auszug aus unserer Vereinssatzung:
Als gemeinnütziger, mildtätiger Verein wollen wir die Solidarität unter den Völkern der Erde stärken und diese Solidarität durch humanitäre Einsätze fördern. Unsere Wurzeln liegen in der Unterstützung von Asylsuchenden durch finanzielle Zuwendungen oder Sachleistungen auf ihrer Flucht vor Krieg, Vertreibung und wirtschaftlichem Elend. Unser Name beschreibt die Anfänge vor Gründung des Vereins, als die Solidarität für Asylsuchende vor allem entlang der Balkan Route von Griechenland nach Mitteleuropa gefragt war. Unser Ziel ist es, den Menschen auf der Flucht beizustehen und deren Not zu lindern. Zudem wollen wir mit unserer Erfahrung und unserem Wissen andere freiwillige Helfer für einen Einsatz vor Ort gewinnen und diese auf ihre Aufgabe vorbereiten.
Gemeinsam mit anderen Personen wollen wir langfristig aktive Solidarität mit den Menschen dieser Welt üben.

Unsere Satzung:
Satzung Balkan Route Stuttgart e.V.



UNTERSTÜTZT UNS

Niemand von uns hat vor seiner Geburt einen Test besonders gut bestanden, der ihn qualifiziert hat, in Deutschland auf die Welt zu kommen. Wir hatten das Glück – und können daher etwas davon abgeben.
Nicht jeder hat die Zeit, die Kraft oder die Möglichkeit dazu, vor Ort tätig zu werden. Das ist uns völlig klar. Mit einer Spende aber könnt ihr unsere Arbeit und die Arbeit der Menschen vor Ort maßgeblich unterstützen!

Kontoinhaber: Balkan Route Stuttgart e.V
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN : DE32 43060967 7001801100
BIC: GENODEM1GLS
E-Mail: BalkanRouteStuttgart@gmail.com

Mit Paypal oder Amazon Smile spenden:




 

Alle Spenden werden für die Vorbereitung und Durchführung unserer Einsätze sowie die Unterstützung von Projekten vor Ort verwendet. Wir arbeiten dabei so effizient wie möglich.



WERDET SELBST AKTIV

Unser Ziel ist es, konstante Hilfe vor Ort zu leisten. Dort, wo Hilfe dringend nötig ist. Wir unterstützten in der Westtürkei die Initiative İmece İnisiyatifi Çeşme https://www.facebook.com/imeceinisiyatifi, zu der wir seit Mai 2016 Teams im Namen der Balkan Route schicken.

Werdet Teil des BRS-Teams! Was uns dabei wichtig ist:
Ihr solltet mindestens 20 Jahre alt sein
Ih solltet bereit und in der Lage dazu sein, An- und Rückreise sowie Verpflegung selbst zu bezahlen
Ihr solltet euch selbst richtig einschätzen können und eure Belastbarkeit kennen
Ihr solltet gerne und gut im Team arbeiten
Ihr solltet eine unserer Infoveranstaltungen besuchen, zu denen wir regelmäßig einladen

Euer Weg zu uns:
Über FACEBOOK
https://www.facebook.com/BalkanRouteStuttgart
oder EMAIL:
BalkanRouteStuttgart@gmail.com



MITGLIED WERDEN

Felder die mit einem * gekennzeichnet sind sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ich ermächtige Balkan Route Stuttgart e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von Balkan Route Stuttgart e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Hinweis: Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinformationen:
Kontoinhaber: Balkan Route Stuttgart e.V
Bank: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN : DE32 430609677001801 100
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-ID: DE92ZZZ00001910377
Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden über eine sichere Verbindung übertragen.
Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen werden selbstverständlich eingehalten. Mehr darüber in unsererDatenschutzerklärung

Um das Formular versenden zu können, müssen Sie Javascript in Ihrem Browser aktivieren.

Kontakt

Balkan Route Stuttgart e.V.
Kleine Falterstraße 1
70597 Stuttgart

https://www.facebook.com/BalkanRouteStuttgart
BalkanRouteStuttgart@gmail.com